Jun 12 2018

Dein Kieler Woche Fahrrdparkplatz

Alexander

Neu, sicher, kostenlos

Dein Kieler Woche Fahrrdparkplatz

VELOSTYLE richtet für die Kieler Woche Fahrradparkplätze ein.

Fahrradparken auf der Kieler Woche:

Das gab es auf der Kieler Woche noch nie: Auf drei bewachten Parkplätzen mit insgesamt fast 1.000 Stellplätzen können Fahrradfahrer*innen in diesem Jahr ihre Räder sicher und kostenfrei abstellen. 

Diesen Service gibt es dank der freundlichen Unterstützung der Landeshauptstadt Kiel, der Gesellschaft für Energie und Klimaschutz Schleswig-Holstein (EKSH) und von VELOSTYLE.

WO SIND DIE STATIONEN?

Die eingezäunten und bewachten Stationen finden sich in zentralen Lagen. So sind von den Fahrradparkplätzen alle Kieler-Woche-Flächen schnell zu Fuß erreichbar:

  • Unter der Gablenzbrücke 

  • Hiroshimapark, Nähe Opernhaus  

  • Finanzministerium, Nähe Reventloubrücke

ÖFFNUNGSZEITEN

  • Täglich von 12 bis 0.30 Uhr

    Freitag, 15. Juni, ab 19 Uhr 

    Sonntag, 24. Juni, bis 24 Uhr

UND SO GEHT’S:

Einfach das Fahrrad an einem der drei Parkplätze abgeben. Für das Rad gibt es dann eine Nummer - und zwar auf einem der blauen Armbänder der Kieler-Woche-Charity-Aktion „Gut für Kids“ mit individuellen Nummern. 

Das Pfand fürs Band beträgt einen Euro - und darf beim Radabholen gerne gespendet werden. Denn das Geld kommt Kindern und Jugendlichen aus Kieler Familien zugute und ermöglicht ihnen die Teilnahme am Vereinssport dank der Anschaffung von Sportbekleidung und Trainingsmaterial.

Wer sein Band behält hat zudem die Chance, eine Kreuzfahrt mit der AIDA zu gewinnen.

Kommentare (0)

Kein Kommentar

einen Kommentar schreiben

Sie müssen sich einloggen, um einen Kommentar schreiben zu dürfen!